Willkommen bei Galgo, Cat & Co

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage von Galgo, Cat & Co (GCC) und laden Sie ein, auf unseren Seiten zu stöbern und sich zu informieren.

Da es in letzter Zeit zu Verwechslungen mit anderen hier ansässigen Tierschutzvereinen gekommen ist, wollen wir auf folgendes hinweisen:

Galgo, Cat & Co. e.V.

Ist ein eingetragener Tierschutzverein mit Sitz in Rankweil/Österreich, der sich in seiner Arbeit hauptsächlich den Windhunden aus dem In-  und Ausland widmet. Wir treten in der Öffentlichkeit ausschließlich unter dem Namen "Galgo, Cat & Co." auf! Heißt ein Verein anders, so handelt es sich dabei nicht um Galgo, Cat & Co.

 

Wir haben im Jänner an unsere Partnerin Librada 500 Euro an Futterspenden für ihre Notnasen überwiesen, somit konnte sie vor Ort Futter für die Hunde kaufen und der lange Transportweg konnte umgangen werden.

Unten einige Fotos aus Libradas Futterkammer.

 

Leider sind auch wir Vereinsleute nicht immer nur mit Glück und Sonnenschein gesegnet. Mehrere Schicksalschläge in den Familien wichtiger Vereinsmitglieder veranlassen uns dazu, unsere Arbeit bis Ende 2016 herunterzufahren. Wir setzen auf euer Verständnis dafür, dass wir in der nächsten Zeit seltener von uns hören lassen und wir vll. manchmal länger als gewohnt für Antworten brauchen.
Wir finden große Kraft in unserem Zusammenhalt und werden nach überstandenen Krisen wieder mit der gewohnten Dynamik weiterarbeiten.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrem Einkauf.

Die unten angeführten Online-Shops vergüten jeden Einkauf über shop2help.net mit einer Spende, die direkt Galgo, Cat & Co. zu Gute kommt! Ohne Mehrkosten für Sie!

Klicken Sie einfach auf den Shop Ihrer Wahl!

 

Im März und im Mai wurden insgesamt 4 Paletten mit Futter- und Sachspenden sowie Flugboxen für unser Partnertierheim nach Spanien geschickt.

Das Tierheim in Dornbirn spendete 1 Palette an Hundetrockenfutter, einen Karton voll Hundesnacks und einen Karton Katzenfutter - vielen Dank dafür.

Von der Hundefutterspende im Jänner wurden die Paletten im März vollgepackt und die letzten 4 Säcke wurden bei der Lieferung im Mai dazu gepackt – zusammen mit dem erhaltenen Futter vom Tierheim Dornbirn.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren