Faz (Rufname: Felicita)

Aufenthaltsort: 
Vorarlberg/ Österreich
Herkunftsland: 
Spanien
Rasse: 
EKH
Alter: 
17.12.2014
Geschlecht: 
weiblich
Kastration: 
ja
Gesundheit (der Test auf verschiedene Katzenkrankheiten ist eine Momentaufnahme): 
gechipt, geimpft, entparasitet, EU-Heimtierausweis, Test auf FeLV, FIP und FIV: negativ (siehe Testergebnisse im Anhang unten)
Charakter: 
freundlich, verschmust, wenn es ihr gefällt, verträglich
katzenverträglich: 
ja
hundeverträglich: 
nicht bekannt
Vermittlungsdatum: 
06/2016
Im neuen Zuhause: 

Faz ist am 22.6.2016 in ihr neues Zuhause nach Dornbirn/Vorarlberg gezogen!

 

Beschreibung Spanien: 

Faz ist eine der 24 Katzen, die unser Team auf der Spanienreise Ende Oktober in der Perrera Cieza vorgefunden hat (siehe News Artikel).

Sie wurde in der Tierarztpraxis behandelt, da sie Schnupfen hatte.

Faz befindet sich nun gemeinsam mit anderen Katzen aus Cieza auf einer spanischen Pflegestelle.

Faz kam gemeinsam mit Leire als Kitten in die Perrera.

Faz ist eine grundsätzlich verschmuste Katzendame, aber nur wenn es ihr gefällt - dann schnurrt sie auch wie wild. Sie mag nicht hochgehoben werden. Faz versteht sich mit anderen Katzen bestens.

Beschreibung Pflegestelle: 

Faz ist am 3.1.2016 auf ihrer Pflegestelle in Bregenz/Vorarlberg angekommen.

 

Update 9.5.2016

Faz ist nach 3 Monaten nun leider aus der Vermittlung retour gekommen, da sich die bereits vorhandene Katze immer mehr zurückgezogen hat und nicht mehr ins Haus kommen wollte.

Faz ist eine ganz liebe und verschmuste Katzendame. Sie ist alterstypisch verspielt und manchmal etwas ungestüm.

Mit anderen Katzen versteht sich Faz gut, jedoch sollte sie zu keiner schüchternen und zurückhaltenden Katze vermittelt werden.

 

Update 28.1.2016

Faz ( die auf ihrer Pflegestelle Felicita gerufen wird) hat sich auch sehr gut eingelebt und wird jeden Tag hübscher. Faz hat neben ihrer - schon sehr coolen und modernen Fellzeichnung - auch noch ein Auge mit schwarzem "Lidstrich" umrandet. Es macht sie einfach besonders. Faz ist ein Schmusemädchen und geniesst es, wenn Pflegemami im Katzenzimmer liegt und ihren Pfleglingen zusieht. Dann drückt Faz ihren kleinen Körper an die Pflegemami und genießt. Das Katzenmädchen hat einen ganz tollen Charakter. Sie kugelt genauso gerne wie ihre WG-Partner Spielbällen und Federangeln nach. Das Mädchen steht nur nicht als erstes am Start, wenn es ums Spielen geht. Aber sie hat auch richtig Spaß dabei, wenn sie zeigen kann, was sie schon alles kann. Sie hat Ihren eigenen Kopf und zeigt einfach wenn ihr etwas zuviel ist. Deshalb sollte sie auch in einen Haushalt entweder ohne Kinder oder zumindest mit Kindern die schon grösser sind. Sie sucht ebenfalls die Nähe von Menschen und fordert ihre Streicheleinheiten ein. Fazinchen hat es so sehr verdient, dass sie nicht übersehen wird, wenn sie auch nicht immer aus der Pole Position herausstartet. Sie macht Ihre zukünftige Familie sicherlich glücklich. Faz wäre auch das ideale Pendant zu unserem Lorenzo dazu. Die beiden ergänzen sich wunderbar. Auf ihren schwarzen Punkt gebracht: Faz fliegt ihrer neuen Familie nicht um die Ohren, wie mancher stürmische Stubentiger - aber dafür in deren Herzen. 

 

Erstbericht 5.1.2016

Faz war etwas verhaltener. Sie brauchte 15 Minuten nach der Reise bevor sie anfing zu schmeicheln und zu kuscheln. (im Gegensatz  zu den beiden anderen, die sofort mit dem "Willkommens-Programm angefangen haben). Dafür ist sie jetzt umso anschmiegsamer.

Faz liebt es auf der Schulter zu liegen und dem Frauchen eine richtige Katzenwäsche zu verpassen. Faz ist auch ein sehr intelligentes Katzenmädchen, die sofort gelernt hat, wie das mit den versteckten Leckerlis geht. Faz ist eine Kuschelmaus und ebenfalls eine tolle und soziale Katze.

Faz hat eine sehr schöne Fellzeichnung mit sehr wenigen schwarzen Flecken und sehr hellen Augen. Sie ist verspielt und unterhaltsam.

 

Zusätzliche Dokumente: 
Bilder (um die Bildgalerie zu öffnen, bitte eines der Bilder anklicken):