Luci

Aufenthaltsort: 
Rankweil/ V Österreich
Herkunftsland: 
Spanien
Rasse: 
Siam-Mix
Alter: 
18.05.2013
Geschlecht: 
weiblich
Kastration: 
ja
Gesundheit (der Test auf verschiedene Katzenkrankheiten ist eine Momentaufnahme): 
EU -Pass, Chip, entwurmt, entfloht, Bluttest auf FiV und FelV negativ
Charakter: 
lieb, verspielt, stubenrein
katzenverträglich: 
ja
hundeverträglich: 
nicht bekannt
Vermittlungsdatum: 
11/2013
Im neuen Zuhause: 

Luci und Lana durften am 30. November zusammen in ihre neue Familie nach Sulz/A ziehen!

Die Beiden haben sich sehr schnell eingewöhnt. Wir sind schon fest am Spielen und Kuscheln. Auch Luci ist schon ganz anhänglich. Sie gehen schon aufs Klo und essen fest. Habe gedacht ich schicke dir schon ein paar Fotos.

28.01.2014

Ich dachte ich schreibe wieder mal wie es unseren beiden Mädels geht.
Wie ich eh schon gesagt habe, habe ich bei Lucy mit den Antibiotika aufgehört. Ihre Augen sind jetzt wirklich gut geworden, manchmal noch leicht rot und wenn sie etwas Stress hat, kann es sein, dass sie etwas tränen. Aber ich denke es geht ihr so gut damit. Seit Weihnachten gebe ich ihnen das Spirulina, Bierhefe und Colostrum.
Mit Lana war ich einmal beim Tierarzt weil sie immer das Nassfutter erbrochen hat, sie haben jedoch nicht gewusst an was es liegt. Ich gebe ihr jetzt noch ein Sensitiv Futter und seitdem hat sie nicht mehr erbrochen.
Wie du uns prophezeit hast, haben sie bald gelernt, wie sie die Treppe zu unserem Bett hinauf kommen (sie sind echt sehr geschickt). Sie schlafen jetzt jede Nacht bei uns. Lana bei mir auf dem Kissen und Lucy bei Daniel.
Sie spielen sehr viel, schlafen viel und kuscheln viel mit uns. "Reden" tun sie auch gerne :-). Wir könnten es uns ohne die Beiden echt nicht mehr vorstellen, es wäre uns furchtbar langweilig :-).
Gerade heute haben wir einen neuen, größeren Kratzbaum bekommen. Sie habe ihn gleich beschlagnahmt. Sie lieben neue Sachen wie z.B. Papkartons etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung Spanien: 

Luci kommt ursprünglich aus Spanien. Sie wurde von Evagrio gerettet und war in La Manga del Mar in einer Pflegestelle untergebracht.

 

Beschreibung Pflegestelle: 

Bericht der Pflegemama 30.9.2013

Luci und Lana sind zwei sehr verspielte junge Katzenmädchen. Sie tollen mit allem herum was sie finden, können sich aber auch zu zweit miteinander vergnügen.

Die zwei Mädchen sind sehr verschmust und schnurren was das Zeug hält. Sie lieben es wenn Pflegmama bei ihnen sitzt und mit ihnen spielt. Dabei merkt man ab und zu schon mal ihre spitzen Zähnchen oder ihre Krallen. Das verzeiht man den Kleinen zwar sofort, aber sie müssen natürlich auch lernen wie sie ihre Krallen benützen sollen.

Nach der ganzen Rumtoberei kuscheln sie sich gerne zu Plegekater Leo, der sich - gutmütig wie er ist - gerne als Pflegepapa zur Verfügung stellt.

Schön wäre es, wenn die zwei Mädels gemeinsam ein Plätzchen finden würden.

29.11.2013 Neues Foto

Kaum 3 Sunden im neuen Zuhause und schon wird fleissig gekuschelt - da freuen wir uns alle!

 

Bilder (um die Bildgalerie zu öffnen, bitte eines der Bilder anklicken):