Montana

Aufenthaltsort: 
Zell am See/ S Österreich
Rasse: 
Galgo
Herkunftsland: 
Spanien
Alter: 
ca. 21.11.2012
Geschlecht: 
weiblich
Kastration: 
ja
Gesundheit (der Test auf Mittelmeerkrankheiten ist immer eine Momentaufnahme!): 
gechipt, geimpft, entparasitet, EU-Heimtierausweis, Test auf MMK: negativ
Charakter: 
lieb, freundlich, eher unterwürfig, sozial, verträglich
katzenverträglich: 
unbekannt
Vermittlungsdatum: 
03/2016
Im neuen Zuhause: 

Montana ist am 16.3.2016 in ihr neues Zuhause in Simmbach am Inn gezogen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung Spanien: 

Montana wurde angebunden an den Toren der Perrera Cieza gefunden.

Sie ist eine liebe und mit allen anderen Hunden bestens verträgliche Hündin.

Zu Menschen ist sie freundlich und eher unterwürfig.

 

Beschreibung Pflegestelle: 

Montana ist am 21.2.2016 auf ihrer Pflegestelle in Zell am See/Salzburg angekommen.

 

Update 7.3.2016

Anbei ein lustiges Video von Montana "in action"!

Erstbericht 25.02.2016

Zuerst einmal die technischen Daten von Montana.
Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 64 cm und wiegt ca. 24 kg.
Sie ist sehr muskulös, auffallend sind die braunen Platten auf ihrem weißen Fell.

Montana fügt sich toll ins Rudel ein und liebt das Spazierengehen.
Am Montag war Montana´s erster Spaziergang.
Auch wurde schon Hundefutter gekauft, natürlich durfte Montana mitgehen.
Alles Easy - going. Warscheinlich wurde sie von den Düften der Leckerlis berauscht.

Ein kleiner Stadtspaziergang wurde auch schon unternommen. Autos sind ihr nicht so geheuer.... da wird weiter geübt.
Ausserdem wird die Pflegemama gezwungen ;-) , die Küche aufzuräumen.
Essen  sieht Montana als Fressen an, da wird genau geschaut, ob die Pflegemama den Raum verlässt.
Kinder, Hunde und Menschen mag sie, dennoch hält sie den besten Kontakt mit der Pflegemama.
Im Garten ist sie noch an der Schleppleine - sicher ist sicher.
Fliesenböden, Stiegen alles kein Thema. Sie hat am Mittwoch schon selbst das Haus erkundet und ist alleine in den oberen Stock gelaufen um der Pflegemama beim Bügeln zu helfen.
Das Fressen scheint ihr sehr zu schmecken, die Futterschüssel wird sehr sauber ausgeschleckt.... klar ist ja auch ein Haubenlokal ;-) Montana ist übrigens stubenrein und  schläft die ganze Nacht ruhig durch.
 

WICHTIG: Wie bei allen unseren Galgos verweisen wir Sie auf die zahlreichen Informationen über diese spezielle Rasse. Nützliche Tipps für die Eingewöhnung sowie Informationen über Mittelmeerkrankheiten finden Sie auf unserer Homepage. Weiters finden Sie im Web, Büchern, Seminaren und weiteren leicht zugänglichen Quellen zahlreiche Informationen rund um den Galgo aus dem Tierschutz sowie sanfte Erziehungsmethoden und das sehr wichtige Thema Calming Signals (Beschwichtigungssignale).
Bitte eignen Sie sich unbedingt VOR der Vermittlung sämtliche Informationen über Galgos an - sie sind nicht vergleichbar mit anderen Hunderassen! Wir wollen unseren Tieren weiteres Leid hier in Österreich ersparen, indem sie unüberlegt angeschafft werden!

Bilder (um die Bildgalerie zu öffnen, bitte eines der Bilder anklicken):