Spendenbericht März und Mai 2016

Im März und im Mai wurden insgesamt 4 Paletten mit Futter- und Sachspenden sowie Flugboxen für unser Partnertierheim nach Spanien geschickt.

Das Tierheim in Dornbirn spendete 1 Palette an Hundetrockenfutter, einen Karton voll Hundesnacks und einen Karton Katzenfutter - vielen Dank dafür.

Von der Hundefutterspende im Jänner wurden die Paletten im März vollgepackt und die letzten 4 Säcke wurden bei der Lieferung im Mai dazu gepackt – zusammen mit dem erhaltenen Futter vom Tierheim Dornbirn.

Vielen Dank auch an Frau Stefanie J. aus München für 2 tolle Reisehundeboxen und an Frau Belinda B. aus Feldkirch für die phänomenale Hundereisebox die wieder einige Jahre halten wird.

Viele medizinische Artikel wurden wieder von Frau H. aus Innsbruck gespendet die Sabine (Patin unserer Emily) abholte und nach Rankweil mitbrachte. Herzlichen Dank an Euch Beide.

Ein Danke geht auch an Frau V. aus Bartholomäberg die tolle Decken, ein riesiges Hundebett, mehrere Leinen sowie diverse Sachen für die Fellpflege gespendet hat und auch ein Danke an Susanne, die uns ebenfalls mehrere Handtücher, Decken und Körbchen vorbeigebracht hat, die sie von ihrem Arbeitgeber (Tierarzt Martin Hilti in Schaan) zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Danke an Elsbeth für die medizinischen Artikel sowie für die tollen selbst gemachten Spieltaue - unsere Langnasen in Spanien werden sich garantiert freuen.

Diesmal geht ein Teil der medizinischen Artikel auch an das Tierheim El Cobijo.