Zorrita

Aufenthaltsort: 
Deutschland
Rasse: 
Podenco
Herkunftsland: 
Spanien
Alter: 
ca. 2 Jahre
Geschlecht: 
weiblich
Kastration: 
ja
Gesundheit (der Test auf Mittelmeerkrankheiten ist immer eine Momentaufnahme!): 
gechipt, geimpft, EU_Heimtierausweis, Test auf MMK: negativ
Charakter: 
anfangs zurückhaltend, freundlich, bei Artgenossen verspielt, wenn sie sie kennt
katzenverträglich: 
bedingt
Beschreibung Pflegestelle: 

Zorrita wird nicht über Galgo, Cat & Co vermittelt. Bei Interesse stellen wir gerne den Kontakt zu ihrer Pflegestelle her.

 

Beschreibung der Pflegestelle:

Zorrita irrte am 9.11.2015 auf der Autobahn nahe Malága herum, ich hielt mit meinem Fahrzeug an, und es gelang mir sie nach einiger Zeit einzufangen.

Sie war sehr verstört, ängstlich, unterwürfig und auch unterernährt.

Ich nahm sie mit zu mir nach Hause, wohne dort in der Nähe von Sevilla auf dem Land.

Es gelang mir recht schnell ihr Vertrauen zu gewinnen. Leider war sie bereits Trächtig, daher musste ich sie umgehend Kastrieren lassen.

Seit 28.1.2016 sind wir in Dornbirn und nun suche ich einen geeigneten Platz für diese liebenswerte Hündin.
 

Gegenüber Artgenossen ist sie anfänglich ängstlich, bald aber verspielt.

Bei eigenen Hauskatzen funktioniert es ganz gut, draußen werden Katzen allerdings gerne gejagt.

Nicht nur Katzen jagt sie, auch Vögel, Mäuse, Hasen … mal sehen, was noch auf ihrer Liste steht.

Gegenüber fremden Personen ist sie noch sehr ängstlich.

Über ihr Verhalten gegenüber Kindern kann ich noch keine Auskunft geben.

Man kann sie mehrere Stunden alleine lassen, eine Tageszeit spielt dabei keine Rolle.

Beim Tierarzt war sie sehr brav.

Bei Autofahren, liegt sie auf dem Rücksitz, ist sehr ruhig und brav.

Man kann sie baden und bürsten.

Die Hündin schläft gerne bei mir im Bett, liegt auch auf der Couch ….

Seit die Hündin bei mir ist, lebt sie im Haus und Garten.

Hauptbezugsperson bin ich (weiblich).

Zuvor wurde sie an einer kurzen Kette gehalten, und zur Jagt verwendet, wie es in Spanien leider üblich ist.

Sie hat noch nie gebissen.

Ich füttere den Hund mit Nass- und Trockenfutter, und auch Fleisch.

Sie ist stubenrein.

 

Anbei auch ein Video von der süßen Zorrita.

 

Bilder (um die Bildgalerie zu öffnen, bitte eines der Bilder anklicken):