Willkommen bei Galgo, Cat & Co

1. Februar ist "Dia del Galgo" - ein Tag, den wir nutzen möchten. Nicht um euer Mitleid zu erregen, sondern um aufzuzeigen, wie das Alltagsleben der Galgos in Spanien aussieht.

Von der Tradition der Jagd über Haltung der Hunde bei den Jägern bis zur Arbeit von Tierschützern vor Ort: der Film "February, the fear of Spanisch Greyhounds" von Irene Blanquez gibt einen tiefen Einblick in die Realität. Ohne zu beschönigen, ohne zu dramatisieren wirft sie einen Blick auf die Situation der Galgos in Spanien.

13.01.2016

Heute kam ein Paket aus der Schweiz an. Katzenklo und natürlich Schaufel (die braucht man immer) sowie Spielzeug - auch das benötigt unsere Cieza Rasselbande immer!

Vielen lieben Dank an Frau S. aus der Schweiz!

 

++++ Neuigkeiten aus der Katzen WG ++++ 12.01.2016, 13:42 ++++ Neuigkeiten aus der Katzen WG ++++ 
Faz unsere spanische Auslandskorrespondentin berichtet live aus der Katzen WG in Bregenz! 

Wir sind nun schon über eine Woche in Bregenz und ich muss schon sagen: "Bregenz hat echt etwas!" Nach dem Stress in den vergangenen Monaten und der abenteuerlichen Migration, sind wir überglücklich, dass wir hier so toll aufgenommen werden. Wir haben Futter im Überfluss, wir haben weiche Bettchen und Körbchen, Spielsachen und wir haben eine warme und saubere Bude. Wir holen auch schon kräftig  nach, was wir in den ersten Wochen in Spanien versäumt haben. Spielen, Fressen, Schlafen. In unserer WG geht die Post ganz schön ab! Katzenherz was willst du mehr?

 

 

Da wir so viel Weihnachtsgeschenke von unserer Amazon Wunschliste und von der Aktion „Tiere beschenken“ erhalten hatten, wurde vor Weihnachten noch eine Palette für Spanien gepackt und am 21.12. von der Firma Weiss abgeholt. Außer 5 Körbchen, die Wassermuschel sowie eine tolle Flugbox die uns gespendet wurde, hat alles draufgepasst. Alles was danach angekommen ist wird in dieser Woche gepackt, sodass eine weitere Palette noch im Jänner geschickt werden kann.
 

Welchen Nutzen hat ein Rückblick auf ein abgelaufenes Jahr?

Beim ersten Hinsehen erscheint ein Jahresrückblick wie eine Nachbetrachtung von längst Vergangenem. Erst recht, wenn das neue Jahr einen mit all seinen Herausforderungen längst mitgerissen hat. Internet, E-Mail und Handy sind dabei die Beschleuniger unseres Arbeitslebens. Es bleibt nur noch wenig Raum für Rückbesinnung und "Entschleunigung".

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren